Whiskey of the Month

Whiskey of the Month (Juli 2017): Aultmore 12 years

more info

Scottish Whisky

When it comes to whisky, few countries do it better than the Scots, nor do many other places offer such an eclectic variety of tastes and distinguishable flavours.

more info

Irish Whiskey

With some notable exceptions, distillation of Irish pot still whiskey is a three-stage process whereas most types of Scotch whisky are double-distilled.

more info

Whiskey-Guide

Der Name Whisky (oder „Whisky“ in Schottland“ stammt von einer Abwandlung des Gaelischen ‘uisce beatha’, oder ‘uisge beatha’, was sich mit „Wasser des Lebens“ übersetzen lässt. Es heißt, dass irische Mönche nach ihrer Rückkehr von ihren Mittelmeer-Reisen, ca. 1000 A.D., die Parfüm-Destillation in Irland einführten. Die gleiche Technik wurde später für die Produktion von Whiskey-Spirituosen angewandt, erstmals in Irland dokumentiert im Jahre 1405 und im Jahre 1494 in Schottland. Seitdem wurde die Whiskey-Produktion in der ganzen Welt weiterentwickelt, wobei Irland und Schottland noch immer als Hauptproduzenten authentischen Whiskeys angesehen werden.

Liam's Whiskey Locker
 
 

Liam’s Whiskey Empfehlungen

Comments are closed.

Whiskey Blog

Whiskey of the Month (July 2017): Aultmore 12 years

  Ein sagenhaft weicher Speyside Singlemalt von Aultmore, der 12 Jahre lang gereift ist. Farbe: helles Gold Nase: Zusammenspiel aus fruchtigen Noten und kräutrigen Eindrücken von Thymian und Kerbel Gaumen: weich und sanft, mit süßen Noten von Vanille und Biskuit Finish: lang und harmonisch Interessantes Aultmore wurde in den schottischen Highlands, im Jahre 1895 von […]

Continue Reading